Samstag, 25. Juli 2015

Städtetrip Wien - Teil 2

Hallo und herzlich willkommen!

Gerne nehme ich euch wieder mit nach Wien. Eine bezaubernde Stadt mit vielen hübschen Kaffeehäsuern.

Ich bin ja nicht so der "Kaffee und Kuchen Typ" aber in Wien wollte ich mir unbedingt Mal ein Stück Sachertorte im legendären Café Sacher gönnen. Die Hitze war jedoch extrem und unsere Lust auf Kuchen gleich null. Deshalb reicht es nur für Kaffee. Dafür habe ich es mir nicht nehmen lassen und eine kleine Torte mit nach Hause genommen.

Zur Abkühlung haben wir uns beim K.u.K. Hofzuckerbäcker Demel umgeschaut. Der Laden war so schön und es gab ganz tolle Sachen zu kaufen.



 
Vorbei am Wiener Rathaus ging es zur nächsten "Abkühl-Station".

 
Die Votivkirche hat uns Unterschlupf gewährt. Wir sind gleich ein paar Minuten dort geblieben und haben die schönen Fenster angeschaut. Habe ich schon erwähnt, dass ich Kirchen mag?



 
Schliesslich haben wir uns noch das Parlamentsgebäude angeschaut. Die Auffahrt hat mir besonders gut gefallen und natürlich der Pallas-Athene-Brunnen.

 
Schaut euch Mal diese Ampelsymbole an. Ich war total entzückt. Wie süss mit dem Herzchen. Das musste natürlich bildlich festgehalten werden.

 
Bis bald zum dritten und letzten Teil meines Wien-Reiseberichts.
 
Eure,
 


Kommentare:

  1. Moin, wieder sehr schön deine zweite Runde durch Wien, ja die Zuckerbäckerei ist schon ziemlich genial. und die Ampel... ja da kann man viel drin sehen, auf dem ersten Blick, wg der Körperhaltung, hatte ich ein altes Päärchen im Sinn, aber es ist wohl eine sog. Homo Ampel, die gibt es jetzt sogar bei uns in Hamburg. Ziemlich coole Idee wie ich finde.Aber die Idee stammt aus Wien :-)

    GLG
    Emma


    http://www.mopo.de/nachrichten/erste--vielfaltampeln--in-st--georg-jetzt-leuchten-die-homo-ampeln,5067140,31215178.html

    AntwortenLöschen
  2. Toller Fotorundgang, da bekomme ich gleich wieder Reiselust.
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder und Erinnerungen. Und zum Abküühlen in Shops und Kirchen - das erinnert mich an Berlin, voriges Jahr im Januar. Da sind wir zum Aufwärmen in Souvenirshops eingefallen.
    Liebe Grüße Wilma

    AntwortenLöschen
  4. Hach Wien ist so eine tolle, tolle Stadt...unbedingt sehenswert!
    Ich fand übrigens, dass die Sachertorte im Cafè Sacher nicht so super toll war...ich fand den Naschmarkt toller ;).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wien ist wirklich eine Reise wert!

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Wien hatte ich nie so richtig auf dem Plan bei Städtereisen und was ich hier sehe gefällt mir total gut. Mmh ich glaube Sachertorte hätte ich nicht stehen lassen können.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow das sieht ja klasse aus! Ich war auch noch nie in Wien, höre aber immer von allen Seiten, dass es sich wirklich lohnen würde. Vielen Dank für den kleinen Ausflug aus dem Alltag ;)
    LG Bili

    AntwortenLöschen
  8. Auch mir hast Du mit Deinem Bericht jetzt Lust auf Wien gemacht, das sieht alles wirklich ganz wunderbar aus!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, wie schön... nach Wien würde ich auch mal zu gerne Reisen. Herrlich. Super schöne Bilder, die einem Lust aufs Reisen machen.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    Superschön dein Reisebericht aus Wien...und so tolle Fotos :-))) Bin schon auf die Layouts gespannt! Und die Ampelmännchen/-frauchen....ähm...wie auch immer- sind ja wirklich zuckersüß!!!
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Fotos! Die Ampelfrauen sind jawohl der Hammer! Super süß und fortschrittlich (im wahrsten Sinne des Wortes, haha). Like! Und, war die Torte so lecker, wie immer behauptet wird?

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Prinzessin,
    das sind fabelhafte Eindrücke von Wien. Diesen süßen Versuchungen hätte ich ebenfalls nicht widerstehen können. Und ja, an heißen Tagen sind Kirchen und Wälder willkommene Plätze.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Ganz tolle Eindrücke. Ich wohne nicht bei Wien, aber wenn man in Österreich ist, ist die nächste Stadt nicht so weit weg und auch sehr sehenswert *g*.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne Bilder hast du gemacht, das weckt ja
    richtig das Fernweh nach Wien! Ich war mal als Kind dort!
    Danke für die schönen Bilder...
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  15. ooooooooh diese Ampelmännchen.... herzallerliebst...
    wundervolle Bilder hast du gemacht

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja toll, vielen Dank für die lebendigen Erinnerungen. Viel zu lange ist es her, dass ich dort war...
    Viele Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen