Mittwoch, 3. Mai 2017

Geburtstags-Cookies

Hallo zusammen

Anfangs April wurde unser kleiner Prinz schon ein Jahr alt. Unglaublich, wie schnell diese zwölf Monate vorbei gegangen sind. In dieser Zeit haben wir so viel gefühlt, erlebt und gemacht. Es ist einfach unbeschreiblich, wie man so ein kleines Wesen so sehr lieben kann. Wir sind total glücklich! 

Für die kleine Geburtstagsparty habe ich wieder einmal den Backlöffel geschwungen.

Kennt ihr den Blog "G wie..." von Gabriela Schneider? Sie macht immer so wundervolle Sachen. Leider komme ich nie im Leben an ihre Sweet Tables heran, die sie für ihre Kinder macht. Aber ich habe eines ihrer Rezepte nach gebacken.

Für die Gäste habe ich Vanille Cookies gemacht.


Das Rezept findet ihr im oben genannten Link. Es ist eigentlich ganz einfach. Das Ausstechen der Zahlen hat ein bisschen Zeit gebraucht. 


Via Facebook hat Gabriela in einem Tutorial gezeigt, wie sie die Glasur auf die Cookies aufträgt. Leider ist mir das nicht soooo wahnsinnig gut gelungen. Die Zahl "eins" war wohl ein bisschen zu klein. Meine Glasur ist deshalb oft runter gelaufen. 

Ich habe eine grüne und blaue Glasur verwendet. Die Farben für das Fest waren nämlich blau-grün-weiss. So richtige Jungs-Farben.




Am Schluss (nach dem Trocknen) sahen die Kekse so aus:


Beim Fotografieren schlich sich noch ein kleiner Räuber ein. Wenn man nicht gut aufpasst, dann kann es sein, dass einem die Cookies abhanden kommen.




Anscheinend hat der Star des Tages die Kekse für gut befunden. Ich musste mich nämlich beeilen, sonst wären noch mehr im Magen des Kleinen gelandet.


So arrangiert sehen die Cookies doch hübsch aus. 


Hier habe ich den Teller noch mit ein paar Zuckersternen dekoriert. Denn Sterne gehen immer.


Für die Gäste habe ich die Cookies hübsch verpackt und mit einem kleinen Gruss versehen. Das waren die Giveaways. Sie kamen sehr gut an!



Ich habe es ganz einfach und schlicht gehalten. Ein Doily, zwei verschieden grosse Kreise in unterschiedlichen Farben und ein gestempelter Spruch. Fertig.




Unsere Nachbarin hatte einen Tag später Geburtstag und ich dachte mir, dass ich ihr auch ein kleines Geschenk machen kann. 



Ich hoffe, dass euch mein Beitrag gefallen hat. Sorry für die vielen Bilder.

Das nächste Mal zeige ich euch den Geburtstagskuchen. 

Herzliche Grüsse,

Eure,

Kommentare:

  1. Liebi PrinzessiN!
    Die Guetzli sind dir sehr guet glunge, gseht mega läss us die Gschenkssäckli und hend sicher viel Freud bereitet! Nochträglich alles Gueti zum Geburi euem chliine Prinz.
    Härzlich,
    Mo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe PrinzessinN
    Erst mal nachträglich alles Gute dem kleinen Mann und auch dir herzliche Gratulation.
    Ich freue mich sehr, dass du mein Rezept ausprobiert hast und finde, die Cookies sehen super aus. Grad auch in den Säckchen sehen sie so hübsch aus und haben sicher alle Beschenkten sehr gefreut.
    Ich wünsch dir viel Freude mit deinem Schätzchen. Geniess die Zeit in der er so knuffig und klein ist. Es geht so schnell vorbei und plötzlich sind sie gross und frech ;-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar und liebevoll gemacht!

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen so richtig zum anbeißen aus, liebe Nadja! Da kann ich deinen kleinen Mann sehr gut verstehen, das man daaaa mal naschen muss ;-)))
    Und viele Bilder finde ich klasse...
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. einfach wundervoll liebe PrinzessinN! die sehen so lecker aus und die Verpackung ist wunderschön!
    Herzlichen Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo PrinzessinN, das sieht total toll aus. Ich hoffe, ihr hattet eine tolle Geburtstagsfeier. Die Tüten und der Inhalt sehen richtig toll aus.
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadia,

    ich finde, die Cookies sind ganz toll geworden! Absolut eines Prinzen würdig... :)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. This is such a great project! Nice cookies and I love the goodie bags! Really beautiful!

    AntwortenLöschen
  9. So ein süßer Post (und kleiner Räuber, hihi)! Eine bezaubernde Idee zum 1. Geburtstag des "Prinzen". ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe PrinzessiN,
    aus Deinem Post spricht so viel Liebe zu Deinem kleinen Prinzen. Du hast Dir so viel Mühe gemacht, den ersten Geburtstag auch optisch zu einem ganz besonderen Tag zu machen. Ihr hatten bestimmt ein ganz tolles Fest.
    Sei ganz lieb gegrüßt Katrin
    P.S. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  11. was fürs Auge und den Magen! Eine tolle Idee. Und der Prinz hat schon recht, dass er auch welche stibitz, sind ja schliesslich zu seinen Ehren:-)
    heiter Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine schöne Idee es sieht alles einfach perfekt aus.
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß, dann noch mit dem kleinen Spatz auf dem Foto, herrlich!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nadia
    Oh da sind sie ja wieder... die tollen Kekse.... du hast dir so viel Mühe gegeben... so liebevoll bis ins letzte Detail. Toll!
    Die Tütchen sind auch eine schöne Idee:-)
    Ganz en liebe Gruess Adriana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nadja,

    oh ja, "G wie Gabriela" hat einen tollen Blog und ihre Fotos sind immer soo schön... da kann mein Gebäck nicht mithalten *lach*

    Aber Deine 1-er Kekse sind perfekt... sie sehen richtig hübsch aus und sind ja echt zu niedlich für den ersten Geburtstag (wie die Zeit vergeht). Deinem kleinen Schatz scheinen sie zu schmecken, das ist das allerwichtigste... :)

    Und alles Gute noch an den kleinen :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Geburtstagskekse, ich bekomme beim Fotos anschauen gleich Hunger. Ich bin beim Backen ja eher von der faulen Sorte, deshalb Hochachtung zu so dekorativen Keksen 👍
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch dem kleinen Mann, es geht soooo schnell und sie sind gross, verrückt.

    Die Kekse sehen total lecker aus, bin dann beim 2ten Geburtstag dabei ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Moin, es ist sooo schön und wie liebevoll du eure Ereignisse immer gestaltet. Toll!
    GLG Emma (heute wieder anonym :-))

    AntwortenLöschen
  19. Ach ja, die Zeit vergeht so schnell.
    Unsere große wird dieses Jahr schon 19 ... unglaublich.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie viel Mühe du dir gegeben hast und meinen ♥-lichen Glückwunsch deinem kleinen :)
    1 Jahr geht so schnell rum...
    Deine Kekse sehen zum hineinbeissen lecker aus! :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  21. Das ist eine wunderbare Idee Cookies in der Jahreszahl zu backen. Die Verziehrung finde ich auch gelungen. Ich hoffe, Ihr hättet viel Spass am Jubeltag .
    Mit guten Wünschen Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Sooo zuckersüß ist deine Idee.
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  23. was eine tolle Idee mit den Keksen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen