Dienstag, 24. Januar 2012

Layout 6x6"

Hallo zusammen

Gestern abend hatte ich grosse Lust, ein weiteres Layout zu basteln.

Leider überfordern mich die vielen schönen 12" x 12" LO's, welche ich bei anderen Blogs so gerne bestaune, im Moment noch ziemlich. Ich warte deshalb schon sehnlichst darauf, dass der nächste Monat beginnt und Jenni das Februar-LO vorstellt :o).

Jedenfalls habe ich mich gestern an meinen Basteltisch gesetzt und zwei Layouts in der Grösse 6" x 6" gebastelt. Ich muss sagen, diese Grösse fällt mir leichter. Ich habe die LO's anhand von Jenni's Januar Vorlage hergestellt. Habe heute über Mittag bei Tageslicht schnell Fotos gemacht:





Und dieses gefällt mir ein wenig besser. Glaub es liegt an der türkisen Schleife hihihihi. Ich hab noch soooo viel von dem Band übrig. Das muss einfach verwendet werden:






In nächster Zeit wird es wohl viele Hochzeitsfotos geben, die ich verscrappe. Sorry.

Eine Frage ist mir noch in den Sinn gekommen....sicherlich nicht die letzte :o). Welches Fotoformat eignet sich am Besten für ein 12" x 12" LO? Ich denke nämlich, dass ich zu grosse Fotos habe. Und druckt ihr die jeweils zu Hause selber aus oder lässt ihr sie entwickeln?

Das gewünschte Tutorial der Hochzeits-Dankeskarten folgt so schnell wie möglich. Wow, mein erstes Tutorial *freu*. Aber im Moment ist es schwierig, Fotos zu machen. Daher verschiebt sich alles auf das Wochenende.

Vielen Dank für's Vorbeischauen!

Eure

Kommentare:

  1. ..also:1. Sind deine Layouts echt klasse 2. Darfst du nicht an andere layouts denken wenn du DEIN Layout scappst und 3. Ich habe vorwiegend 10x15 Fotos aber hab auch mal grössere oder mehrere kleinere Fotos.....

    Schön weiterscrappen....ja!?!?!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Fotos können gar nicht zu groß für ein 12*12 LO sein.
    Ich habe schon Fotos in 20*30 verscrappt.
    Das geht schon.
    Es kommt einfach auch immer auf die Anordnung an.

    Bis vor einiger Zeit habe ich meine Bilder immer nur bestellt.
    Seit kurzem habe ich einen Fotodrucker (Canon Selphy). Damit kann ich Bilder bis 10*15 ausdrucken, Collagen machen, kleine Bilder drucken etc. --- das ist total klasse!
    Im Vergleich zum Fotolabor sind diese Bilder sehr teuer (ca 30 Cent), aber dafür ist man flexibler und druckt dann auch nur das, was man wirklich gerade braucht.

    Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  3. Deine Layouts sehen wunderschön aus!! Gefällt mir super.
    Liebe Grüsse, Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Prinzessin

    deine Lo´s gefallen mir sehr, sehr gut. Vor allem weil du sie eher schlicht hälst, sprechen sie mich sehr an. Deine Details unterstreichen die schönen Fotos und heben sie wunderschön hervor.
    Das wird ein schönes Album geben. Auf weiter Lo´s von dir bin ich sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt war ich aber schon lange nicht mehr hier, hat sich ja einiges getan!! Schöne Layouts hast du da gebastelt!! Gefällt mir gut!! Noch mal zu deiner Frage, ich loche meine Minialben mit einer Cinch, eine Bindemaschine die ich mir mal geleistet habe und leider viel zu selten benutzte. Aber die Löcher werden natürlich alle schön exakt (wenn man richtig damit umzugehen weiß..)!! Ich denke eine Zange zum Lochen tut es genauso, ist eben nur etwas aufwendiger!! Hast du vor deine Mini-Layouts zu einem Album zusammen zu binden??

    AntwortenLöschen